Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Fahrzeuganfrage

Stand: 01.09.2017

1. Allgemeines und Geltungsbereich

Nachfolgend sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Bearbeitung von Fahrzeuganfragen von privaten oder gewerblichen Interessenten durch die standpunkt digital GmbH & Co. KG (nachstehend „LeasingRate24“ genannt) geregelt.

2. Kostenloser Zugriff auf die LeasingRate24 Datenbank

LeasingRate24 ermöglicht den Interessenten für das Leasing eines Fahrzeuges über den Internetauftritt www.leasingrate24.de kostenlosen Zugriff auf die in der LeasingRate24 Datenbank enthaltenen Fahrzeuge. Ebenso ist eine kostenlose und unverbindliche Anfrage individueller Wunschkonfigurationen über die individuelle Fahrzeuganfrage möglich.

Ein Rechtsanspruch auf Gewährung dieses Zugriffs besteht nicht, insbesondere kann LeasingRate24 jederzeit eine weitere Nutzung untersagen.

3. Keine Gewähr für den Inhalt von Angeboten

Die Raten, die auf www.leasingrate24.de angegeben sind, wurden von den liefernden Vertragshändlern geprüft und zur Veröffentlichung freigegeben. LeasingRate24 übernimmt dennoch keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben zu den einzelnen Fahrzeugangeboten. Alle genannten Raten, Preise und Konditionen sind freibleibend und unverbindlich. Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. 

4. Keine Garantie für das Zustandekommen eines Leasingvertrages

LeasingRate24 übernimmt keine Garantie dafür, dass mit dem Absenden der unverbindlichen Fahrzeuganfrage ein Leasingvertrag für das gewünschte Fahrzeug oder ein alternatives Modell zustande kommt. LeasingRate24 gibt lediglich die Fahrzeuganfrage an den liefernden Händler weiter. Die Entscheidung über die Abgabe eines Angebotes an den Interessenten und den Abschluss eines Leasingvertrages treffen ausschließlich der liefernde Vertragshändler und die Herstellerbank als Leasinggeber nach einer entsprechenden Bonitätsprüfung.

Insbesondere garantiert LeasingRate24 auch nicht dafür, dass die auf www.leasingrate24.de genannten Raten nach der erfolgten Bonitätsprüfung unverändert Bestandteil des Angebotes sind. Abweichungen können sich zum Beispiel ergeben, wenn die Bank eine Anzahlung verlangt und dafür aber niedrigere monatliche Leasingraten kalkuliert. 

5. Vertragspartner des Leasingvertrages

Wenn ein Leasingvertrag zustande kommt, vereinbart der Interessent als Leasingnehmer die verbindliche Bestellung des Wunschfahrzeuges mit dem liefernden Händler und schließt einen Leasingvertrag mit der Bank als Leasinggeber.

LeasingRate24 wird kein Vertragspartner des Leasingnehmers. Alle Leistungen der Datenbereitstellung und der Vermittlung sind für die Interessenten, die ein Fahrzeug suchen kostenlos.

6. Datenschutz

LeasingRate24 ist sich bewusst, dass den Nutzern ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten äußerst wichtig ist. LeasingRate24 gewährleistet den vertraulichen Umgang mit diesen Daten nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz sowie im Übrigen nach der Datenschutzerklärung (www.leasingrate24.de/datenschutz).

Der Interessent, der LeasingRate24 eine Fahrzeuganfrage zusendet, erklärt sein Einverständnis damit, dass LeasingRate24 die angegebenen persönlichen Daten speichert, verarbeitet und benutzt, um die Vermittlung auszuführen. LeasingRate24 darf Interessenten postalisch, telefonisch und per E-Mail kontaktieren, sofern sie nicht gegenüber LeasingRate24 widersprechen. LeasingRate24 ist ausdrücklich dazu berechtigt, die Daten des Interessenten an Händler und Finanzdienstleister zum Zweck der Angebotserstellung oder Auftragsabwicklung weiterzugeben.

Der Kunde ist berechtigt, die Löschung seiner gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen.

7. Änderung der AGB

LeasingRate24 behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern oder zu ergänzen.

8. Geltendes Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit dies vereinbart werden kann, Dortmund.